Crosscard ist ein in Luxemburg lizenziertes E-Geldinstitut unter der Aufsicht der CSSF und Mitglied von Mastercard mit Büros in Luxemburg und München.

Crosscard ist nicht einfach nur ein weiteres FinTech-Start-up. Mit unserer B2C-Marke VIABUY helfen wir Menschen, ihre täglichen Zahlungen ohne Unterstützung einer Bank abzuwickeln, ganz egal ob sie über eine gute Bonität verfügen oder bereits ein Bankkonto haben. In den letzten drei Jahren haben wir außerdem ein bedeutendes B2B-Portfolio aufgebaut. Das alles unter dem Dach der PPRO Group, gefördert von HPE Growth Capital.
Aufbauend auf dem laufenden Geschäftsbetrieb und unserer langjährigen Erfahrung sind wir nun zu einem unabhängigen Unternehmen geworden, das seine neue Mission verfolgt: Zahlungen und Cash-Management zu vereinfachen und zu automatisieren. Wir wollen nichts Geringeres, als die Zukunft des B2B-Cash Managements zu gestalten. Wir haben uns das Ziel gesetzt, ein umweltfreundliches Unternehmen und attraktiver Arbeitgeber zu sein, der den Kunden im Fokus hat. Unser internationales Team wächst schnell und vereint dabei eine einzigartige dynamische Kultur mit dem Ziel, herausrage Kundenerlebnisse zu schaffen.

Die Crosscard Geschichte

Die Ausgabe von Prepaid Kreditkarten begann 2006 unter dem Dach von PPRO Financial Ltd. Seitdem sind wir exponentiell gewachsen, bis wir uns schließlich von PPRO Financial Ltd. trennten, um uns als Crosscard S.A. ausschließlich auf das die Ausgabe von Prepaid Kreditkarten zu konzentrieren.

Gegründet als Teil von PPRO Financial Ltd

Die erstem Prepaid Mastercard Karten ausgegeben

1 Millionen Prepaid Kreditkarten ausgegeben

2 Millionen Prepaid Kreditkarten ausgegeben

Gründung von Crosscard S.A. in Luxemburg

Als Crosscard S.A. mit Büros in München und Luxemburg tätig

Referenzen

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!